Kategorie Archive: SPORTPHYSIOTHERAPIE

Fit in Corona Zeiten Teil 1

Liebe Leute zu Hause, viele von euch arbeiten gerade im Home Office oder befinden sich sogar in (selbstauferlegter) Quarantäne. Vor ein paar Monaten hätte man vielleicht noch gesagt: „ist ja ganz entspannt so zu Hause…“, doch der momentane Alltag der meisten von uns sieht ganz anders aus. Nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die Kinder…
Mehr lesen

Zusammenhalten

Jetzt kommt die Zeit inne zu halten und sich in Ruhe zu überlegen, wie wir alle zusammen einen Beitrag leisten können. Es ist momentan eine schwierige Zeit und dennoch sehen wir überall Positives. Viele Menschen bieten zum Beispiel für Risikogruppen Einkaufsdienste an. Auch die Sportwelt lässt nicht locker und bietet viele Angebote über das Internet…
Mehr lesen

Information rundum Meniskusrisse im Kniegelenk

Das Dogma, wonach traumatische Meniskusrisse, insbesondere bei Jüngeren Menschen, operiert werden müssen, wird zunehmend hinterfragt. Mittlerweile heißt es "Save the meniscus again" Ein Meniskusriss könnte auch ein Zufallsbefund auf dem MRT sein, der nicht zum Schmerz und Funktionseinschränkungen beiträgt. Bisher konnte kein klarer Vorteil einer Arthroskopie gegenüber einer Scheinopertion gefunden werden. Faktoren wie das Rissmuster, die Rissgröße…
Mehr lesen

Mythos: Statisches Dehnen reduziert bei Läufern das Verletzungsrisiko

Die Fakten Statische Muskeldehnung (30 sec. oder länger) soll nach gängiger Meinung die Laufleistung verbessern und das Verletzungsrisiko reduzieren. 1 Allerdings gibt es für diese Überzeugung keine Evidenz 3,4 Im Vergleich dazu ist für ein aktives Aufwärmen eine Steigerung der Leistung dokumentiert 5, allerdings ist der Nutzen bezgl. des Verletzungsrisikos immer noch unklar 4. Statisches Dehnen…
Mehr lesen